Prof. Dr. Hans-Gerd Servatius

Hans-Gerd Servatius ist Unternehmer und Wissenschaftler. Das von ihm gegründete „Management Systems Network“ und der Innovationsspezialist "Competivation" mit Sitz in Düsseldorf sind neuartige Professional Service-Organisationen. Daneben lehrt er als Honorar-Professor Innovationsmanagement und Organisation an der Universität Stuttgart. Er gehört zu den international führenden Experten für Strategie, Innovation, digitalen Wandel und Nachhaltigkeit.

Herr Servatius verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung und hatte Führungspositionen in internationalen Consulting-Unternehmen inne. Zu seinen Klienten zählen 21 der heutigen 30 DAX-Unternehmen, internationale Organisationen und namhafte Familienunternehmen. Er ist Autor einer Reihe von Büchern und zahlreicher Fachartikel.

Zusammenarbeit von Unternehmern, Praktikern und Wissenschaftlern
Das „Management Systems Network“ ist aus der Zusammenarbeit von komplementären Professional Service-Unternehmen, erfahrenen Praktikern und renommierten Wissenschaftlern unterschiedlicher Disziplinen entstanden. Wir sind ein führender Spezialist für den Wandel komplexer, sozialer Systeme. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Frage, wie Organisationen die Qualität ihrer strategischen und operativen Managementsysteme verbessern können.  Das Ziel ist eine nachhaltige Wertsteigerung für alle Interessensgruppen.

Dabei verfolgen wir einen integrierten Ansatz, der Management- und Politikberatung, klientenspezifische Führungskräfteentwicklung und interdisziplinäre Forschung verbindet. Die Projektrealisierung erfolgt durch ganzheitlich orientierte Berater und Umsetzer mit operativer Führungspraxis. Durch eine konsequente Anwendung des Open Innovation-Ansatzes gehören wir in unseren Spezialgebieten zu den Vordenkern. Dieses neue Geschäftsmodell ermöglicht für unsere Klienten ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als bei traditionellen Beratern. Wir steigern die Leistung Ihres Managementsystems im Rahmen von spezifischen Fitness-Programmen, die ein besonderes Augenmerk auf die Besonderheiten der Kultur Ihres Unternehmens legen.

Buch zum Wandel des Energie- und Mobilitätssektors

Hans-Gerd Servatius hat gemeinsam mit dem Wuppertal Institut das Buch Smart Energy herausgegeben, in dem 47 renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis ihre Erfahrungen beim Wandel zu einem nachhaltigen Energie- und Mobilitätssektors beschreiben. Parallel dazu ist die SMART ENERGY platform als neues Kommunikationsmedium entstanden. Nach Meinung von Spitzenmanagern erfordert die Energiewende eine verbesserte Interaktion zwischen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Mit unserer Plattform wollen wir hierzu einen Beitrag leisten. Diese Aktivitäten bilden die Basis für unsere Zusammenarbeit mit Klienten aus der Energiewirtschaft sowie mit CleanTech-Anbietern und öffentlichen Organisationen.

Wertsteigerung durch ein ganzheitliches Innovationsmanagement

Ein Dienstleistungsschwerpunkt unseres Netzwerks liegt bei einem ganzheitlichen Innovationsmanagement. Mit unseren Klienten entwickeln wir das Innovationssystem von Unternehmen und seine Bausteine weiter. Aus dieser Arbeit ist unser neues Buch "Der Innovationsmanager" entstanden. Darin beschäftigen sich erfahrene Praktiker und Wissenschaftler mit der Frage, wie das Innovationsmanagement zur Wertsteigerung von Unternehmen beiträgt.

  • Das Dienstleistungsspektrum von Professor Servatius reicht von der Forschung und Lehre über die Management- und Politikberatung bis zur Personal- und Führungskräfte- entwicklung.
  • Er verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung, in denen er 21 der heutigen 30 DAX-Unternehmen und namhafte Mittelständler beraten hat.
  • Die Projektrealisierung erfolgt durch ganzheitlich orientierte Berater und Umsetzer mit operativer Führungs- praxis.
  • Maßgeschneiderte Programme zur Führungskräfteentwicklung helfen der Klientenorganisation bei der Umsetzung ihrer strategischen Initiativen.
  • Das Ergebnis für den Klienten ist ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als bei traditionellen Beratungsunter- nehmen.
  • Das Buch Smart Energy beschäftigt sich mit dem Wandel des Energie- und Mobilitätssektors.
  • Ein Dienstleistungsschwerpunkt liegt bei einem ganzheitlichen Innovationsmanagement und der Zusammenarbeit mit Innovationsmanagern.